Online Filme - Kritikpunkte

Online Filme bieten den Benützern wirklich eine Reihe von überzeugenden Vorteilen. Dennoch gibt es einige Stimmen, die gegen diese neue Entwicklung wettern. Seitens der DVD Branche scheint dieser durch online verbreitete Filme selbstverständlich ein ähnliches Schicksal beschieden, wie der Musik CD Branche mit dem Aufkommen von mp3 Dateien. Da viele Anbieter die Online Filme sehr kostengünstig oder sogar kostenlos anbieten, ist natürlich mit einem Rückgang der DVD Verkäufe zu rechnen.

Online Filme - Der Kampf der Videotheken

Auch die noch übrig gebliebenen Videotheken werden sich gegen diese Konkurrenz einiges einfallen lassen müssen, um weiterhin bestehen zu können. Filmdatenbanken, in denen die User selbsttätig Filme hoch laden können, werden außerdem oft bemängelt, da die von den Nutzern auf das Internetportal genutzten Filme vom Betreiber nicht genau genug kontrolliert würden und daher auch von Zeit zu Zeit Filmmaterial auf die Seite gelangt und zur freien Ansicht steht, welches für Kinder und Jugendliche nicht als geeignet angesehen werden kann, aber von diesen theoretisch jederzeit abgespielt werden könnte, da hierzu keine ausreichenden Schutzfunktionen vorgesehen wurden.

Online Filme - Gute Aussichten

In diese Richtung werden wohl noch einige sinnvolle Schritte vorgenommen werden müssen, um Online Filme sicher verbreiten zu können. Wenn diese Punkte bereinigt werden konnten, steht dem Erfolg der Online Filme aber nichts mehr im Weg, um seinen Nutzern mit praktischen und umfangreichen Filmdatenbanken zu dienen.